Kontakt

Ralf Kürschner

Kamper Weg 64

25524 Itzehoe

 

Telefon: 04821-82806

Fax: 04821-84996

E-Mail: kfz-kuerschner@versanet.de

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 8:00 Uhr - 16:30 Uhr

HU-Termine

täglich

Information

Bremsencheck. Kostenlos.

Bremsencheck. Kostenlos.

Eine gut funktionierende Bremsanlage ist maßgeblich für die Sicherheit. Damit Sie sich in allen Situationen auf Ihre Bremse verlassen können, prüfen wir die komplette Bremsanlage.
Kostenlos.

Zu unserem Bremsencheck gehören folgende Prüfpunkte:
-    Prüfung der Bremsleistung
-    Überprüfung der Bremsflüssigkeit
-    Kontrolle aller wesentlichen Komponenten des Bremssystems

Rufen Sie gerne an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Achtung Wildwechsel.

Alle 2,5 Minuten kommt es in Deutschland zu einem Wildunfall. Gerade im Frühjahr sind die Tiere sehr aktiv bei der Suche nach neuen Revieren. Wir haben Für Sie ein paar Tipps für die richtigen Reaktionen am Lenkrad, bei einem Wildwechsel.
1. Insbesondere an Waldrändern und unübersichtlichen Feldern. empfiehlt es sich, den Straßenrand im Blick zu behalten, die Geschwindigkeit zu drosseln und den Abstand zum Vordermann zu vergrößern, um auf ein plötzliches Bremsmanöver des Vordermanns rechtzeitig reagieren zu können.

2. Wenn ein Tier auf der Straße oder am Straßenrand auftaucht, muss man abbremsen, abblenden und langsam vorbeifahren. Einmal kurz hupen führt in der Regel dazu, dass Tiere weglaufen und den Weg freimachen.

3. Ist ein Zusammenstoß unumgänglich, heißt es: Lenkrad festhalten und eine Vollbremsung machen. Ausweichmanöver sind riskant, denn sie enden nicht selten an einem Baum.


Mit dem Frühling beginnt die Fahrradsaison.

Die steigenden Temperaturen locken die Fahrradfahrer wieder in die Natur. Doch nicht immer ist die schöne Fahrradstrecke vor der Haustür…
Dann hilft nur ein Fahrradträger fürs Auto. Schnelle Montage und einfache Handhabung sind bei der Wahl des Fahrradträgers besonders wichtig. Kommen Sie vorbei, wir suchen das passende für Ihr Auto.

Unfallursache Smartphone.

Im Jahr 2014 sind die Unfälle im Zusammenhang mit der Nutzung des Smartphones stark gestiegen. Telefonieren, schnell auf die Nachricht antworten oder einen Umweg im Stau suchen. Neben der Fahrt lenkt das ab und führt oft zu Unfällen. Wir empfehlen Ihnen die Nutzung einer Freisprecheinrichtung.
Damit haben Sie die Hände frei zum Auto fahren. Per Bluetooth wird das Handy mit dem Gerät verbunden. Weiterer Vorteil: Sie schonen Ihr Punktekonto. Denn wer mit dem Telefon am Ohr oder in der Hand angehalten wird, bekommt einen Punkt und 60€ Bußgeld. Fragen Sie bei uns nach, wir beraten Sie zum Einbau.


Kofferraumwanne. Praktisch.

Im Frühling geht es am Wochenende oft in den Bau- oder Gartenmarkt. Blumen sowie Baumaterialien hinterlassen oft ihre Spuren im Kofferraum. Mit einer passenden Kofferraumwanne für Ihr Auto können Sie das Problem einfach lösen.
Mit der idealen Passform und dem 4cm hohen Rand wird der Kofferraum geschützt. Nach dem Transport kann die Wanne einfach ausgekippt werden und der Dreck ist weg. Dank der rutschfesten Materialien können auch Getränkekisten ideal transportiert werden. Rufen Sie uns an und bestellen Sie die passende Kofferraumwanne für Ihr Fahrzeug.

Warum geht der Marder in den Motorraum?

15.000 Mal im Jahr rückt der ADAC wegen eines Marderschadens am Auto aus. Lenkmanschetten, Zündkabel, Motordämmung. Marder können hohe Schäden im Auto anrichten. Warum geht der Marder in das Auto?
Der Marder geht nicht in den Motorraum wegen der Motorwärme, sondern weil er sich hier gut verstecken kann. Hat der Marder einen Unterschlupf gefunden, wird dieser markiert. Kommt nun ein neuer Marder in das Revier, oder wird das Auto im Revier eines anderen Marders abgestellt entstehen die Schäden. Der eine Marder will den anderen Marder aus seinem Revier vertreiben, indem er das Versteck „kaputt“ macht.

Wie können die Schäden vermieden werden? Wenn Marderschäden in der Nachbarschaft auftreten, kann ein Maschendrahtzaun unter dem Auto den Einstieg eines Maders verhindern. Sollten Sie Anzeichen von Marderspuren im Motorraum entdecken, dann helfen Marderschutzspray, Elektro-Marderschock und Kabelschutz. Kommen Sie zu uns, wir überprüfen Ihr Auto und beraten Sie zum Marderschutz.

Frühjahrsputz für das Auto.

Trotz des sehr milden Winters haben die Winterdienste wieder viel Streusalz gestreut, um Unfälle durch Straßenglätte zu verhindern. Das Streusalz ist besonders aggressiv und fördert die Rostbildung am Fahrzeug. Deswegen empfehlen wir das Auto jetzt gründlich zu reinigen, damit kein Rost entsteht…
Die Frühjahrskur für das Auto beginnt mit einer gründlichen Außenwäsche. Danach sollten Sie den Lack begutachten. Kleine Lackschäden können meist mit einem Lackpinsel ausgebessert werden, um Rost zu vermeiden. Als Drittes sollten die Scheiben gesäubert werden. Die Feuchtigkeit über Winter hinterlässt häufig ihre Spuren in Form von Wasserflecken auf der Scheibe. Hierbei empfiehlt es sich, auch die Scheibenwischer zu überprüfen. Vereiste Scheiben beschädigen oft die Gummilippe. Als letzten Punkt sollte der Innenraum gründlich gereinigt werden. Alle notwendigen Reinigungsprodukte bekommen Sie natürlich auch bei uns. Rufen Sie uns an.